Besuchen Sie unsere Ausstellung in Osterode am Harz - jetzt Termin vereinbaren! 05522 918 25 78

Sauna Kissen

 

Ein perfekter Aufguss mit dem passenden Saunaduft – wer sich dabei gerne liegend entspannt, sollte über die Anschaffung eines Saunakissens nachdenken. Ähnlich wie eine Kopfstütze sorgt das Kissen für mehr Gemütlichkeit beim Saunagang und entlastet den Körper bei Verspannungen. Finden Sie das optimale Kissen in unserem Online-Shop und erleben Sie ein Plus an Komfort in der Sauna.

 

 

 

4 Artikel

pro Seite
In absteigender Reihenfolge
  1. Saunakissen Hellgrau Elch
    Saunakissen Hellgrau Elch
    35,90 €
    Inkl. 19% Steuern, inkl. Versandkosten
    Lieferzeit: 1-2 Tage
  2. Finnsa Saunakissen gestreift 30 x 30 cm
    Finnsa Saunakissen gestreift 30 x 30 cm
    23,90 €
    Inkl. 19% Steuern, inkl. Versandkosten
    Lieferzeit: 1-2 Tage
  3. Finnisches Saunakissen Elch Motiv 22 x 40 cm
    Finnisches Saunakissen Elch Motiv 22 x 40 cm
    31,90 €
    Inkl. 19% Steuern, inkl. Versandkosten
    Lieferzeit: 1-2 Tage
  4. Harvia Saunakissen by Luhta
    Harvia Saunakissen by Luhta
    21,90 €
    Inkl. 19% Steuern, inkl. Versandkosten
    Lieferzeit: 1-2 Tage

4 Artikel

pro Seite
In absteigender Reihenfolge

Wozu benötigt man ein spezielles Sauna Kissen?

Ein Saunakissen ermöglicht eine bequeme Liegeposition für den Kopf und kann so Verspannungen des Nackens entgegenwirken. Es verhindert den direkten Kontakt zu den häufig gemeinschaftlich genutzten Flächen und ist deshalb auch in Sachen Hygiene eine gute Wahl. Auch Menschen, die keine Sauna Kopfstütze aus Holz verwenden können oder möchten, sind mit einem solchen Kissen gut beraten. Grundsätzlich sollte in der Sauna nur ein spezielles Saunakissen verwendet werden, da sie temperaturbeständig und leicht zu reinigen sind. Bekannte Hersteller sind zum Beispiel Finnsa, Rento oder Jokipiin.

 

 

Materialien für Sauna Kissen

Kissen für die Sauna gibt es aus vielen verschiedenen Materialien. Grundsätzlich kann man zwischen solchen aus Stoff und Kunstlederkissen unterscheiden.

Stoffkissen
Diese Kissen sind besonders angenehm auf der Haut. Ein häufig genutztes Material für den Bezug ist eine Mischung aus Leinen und Baumwolle. Sie können bequem und hygienisch in der Waschmaschine gewaschen werden. Stoffkissen sind in vielen Farben und Mustern erhältlich. Nachteilig ist die verhältnismäßig lange Reinigungs- bzw. Trocknungsdauer. Kissen aus Stoff können zudem Schweiß und Feuchtigkeit aufnehmen und müssen deshalb häufiger gereinigt werden.

Kunstlederkissen
Dieses Material ist wasserabweisend und somit gut für den Einsatz in der Sauna geeignet. Sie gelten dadurch als besonders hygienisch. Gerade wenn Sie sehr häufig saunieren, ist die einfache Reinigung sehr praktisch. Die Kissen wirken durch ihre Lederoptik elegant und sind in vielen unterschiedlichen Farben erhältlich. Allerdings bietet der Bezug ein weniger angenehmes Hautgefühl als ein Kissen aus Stoff.

 

 

 

 

Die Auswahl des passenden Saunakissens

Wenn Sie sich ein Saunakissen anschaffen möchten, sollten Sie einige Dinge berücksichtigen. Wir erläutern Ihnen an dieser Stelle, welche Kriterien für die Auswahl des passenden Kissens von Bedeutung sind.

  • Materialien von Bezug und Füllung
    Ein Stoffkissen eignet sich für alle, die ein besonders angenehmes Material auf der Haut bevorzugen. Kissen aus Kunstleder haben den Vorteil, dass sie leicht abwischbar sind und somit schnell gereinigt werden können. Je nach Füllung fällt die Härte des Kissens unterschiedlich aus: Während eine Schaumstofffüllung sehr weich ist, behält ein Kissen mit einer Füllung aus Eco-Faser am ehesten seine Form. Eine Wattefüllung weist dagegen eine mittlere Festigkeit auf.

 

  • Farben und Muster
    Sauna Kissen sind in vielen Farben und Designs erhältlich. Hier entscheidet Ihr persönlicher Geschmack über die Wahl des richtigen Kissens. Beispielsweise wirkt ein Kunstlederkissen in schlichtem Schwarz elegant und drängt sich optisch nicht in den Vordergrund - perfekt für alle, die einen modernen Look bei der Saunaausstattung bevorzugen. Mit einem bunten oder auffällig gemusterten Kissen sorgen Sie dagegen für einen markanten Hingucker, der Ihrer Sauna eine persönliche Note verschafft. Auch das Material spielt dabei eine Rolle: Leinen zum Beispiel ist ein Naturprodukt, das sich optisch sehr gut in die rustikale Atmosphäre einer Holzsauna einfügt.

 

 

  • Der Preisfaktor
    Der Preis kann je nach verwendetem Material variieren. Sie sollten sich daher fragen, wie oft und für welchen Zweck das Kissen zum Einsatz kommen soll. Wenn Sie Ihre eigene Sauna stilvoll ausstatten möchten, kommt womöglich ein eher hochwertiges Kissen in Betracht. Dasselbe gilt, wenn Sie das Kissen häufig verwenden und sich somit am Ende eine höhere Qualität auszahlt. Wenn Sie nur selten, wie zum Beispiel im Urlaub, eine Sauna nutzen reicht vielleicht auch ein günstigeres Kissen für Ihre Bedürfnisse aus.

 

 

Saunakissen: Ein vielseitiges Accessoire

Diese speziellen Kissen eignen sich nicht nur für die Sauna, sondern können zum Beispiel auch sehr gut als Reisekissen verwendet werden. Gerade die Kunstledermodelle lassen sich leicht reinigen und sind deshalb eine optimal hygienische Lösung für unterwegs. Eine andere Möglichkeit ist der Einsatz im Fitnessstudio oder am Badesee. Sie sollten ein Saunakissen allerdings nicht mit ins Wasser nehmen. Sie sind zwar feuchtigkeitsabweisend, aber nicht zwingend wasserdicht.

 

Die richtige Reinigung

Auch ein robustes und strapazierfähiges Sauna Kissen benötigt aufgrund des Kontaktes zur Haut und der Feuchtigkeit in der Sauna öfters eine Reinigung. Hier gilt es zwischen Stoffbezug und Kunstleder zu unterscheiden. Ein Kunstlederkissen können Sie ohne großen Aufwand säubern, indem sie es abwischen. Für die Reinigung des Stoffkissens können sie den Bezug in die Waschmaschine geben. Je nach Modell ist häufig auch das Kissen selbst waschbar. Andernfalls sollten sie das Kissen beim Saunagang immer mit einem darüber gelegten Handtuch vor Feuchtigkeit schützen.

 

Haltbarkeit eines Saunakissens

Eine pauschale Aussage zur allgemeinen Lebensdauer eines Saunakissens lässt sich nicht treffen. Grundsätzlich sollte man davon ausgehen, dass hochwertige Modelle langlebiger sind als Kissen von geringer Qualität: Durch das häufige Waschen wird das Material schließlich stark beansprucht. Schlussendlich hängt die Haltbarkeit auch von der Intensität der Nutzung ab.

 

 

Kopfstützen – die Alternative zum Kissen

Eine Alternative zu einem Saunakissen ist die Verwendung einer Kopfstütze aus Holz. Sie sind materialbedingt allerdings schwerer zu transportieren und eigenen sich eher für den Einsatz in der heimischen Sauna. Das wohl gängigste Modell ist die keilförmige Version. Auch S-förmige Modelle, die sich besonders gut an den Körper anpassen sind erhältlich.  Ein andere Variante, die sogenannte 4-Punkt Kopfstütze, besteht aus einem Holzsockel mit beweglichen Auflageflächen, die eine individuelle Positionierung des Kopfes erlauben.

 

 

Saunakissen und Zubehör ganz einfach online bestellen

Bei uns finden Sie nicht nur Saunakissen in verschiedenen Ausführungen, sondern auch weiteres Zubehör. Ergänzen Sie Ihr Kissen mit einem Saunatuch, um noch mehr Komfort zu erleben. Mit der Verwendung von passenden Düften kreieren Sie wohlriechende Aufgüsse, die den Entspannungseffekt verstärken können. Auch ein formschöner Kübel und die passende Kelle sollten in keiner Sauna fehlen.

 

 

Service und Beratung rund um das Thema Sauna und Zubehör

Sie haben noch Fragen zu unseren Saunakissen oder zu Lieferzeit und Versand? Sprechen Sie uns an, wir beraten Sie gerne. Schreiben Sie uns einfach eine E-Mail oder kontaktieren Sie und per Telefon.

© 2021 Via Nordica. Alle Rechte vorbehalten.