Sauna Honig

Bis zu 5% mit einem Kundenkonto sparen! Kundenkonto anlegen

14 Artikel

In absteigender Reihenfolge
  1. 9,99 € Ab 9,09 €
    = 83,25 € / 1 Liter
    Inkl. 19% Steuern , inkl. Versandkosten
    Lieferzeit: sofort lieferbar
  2. 9,99 € Ab 9,09 €
    = 83,25 € / 1 Liter
    Inkl. 19% Steuern , inkl. Versandkosten
    Lieferzeit: sofort lieferbar
  3. 9,99 € Ab 9,09 €
    = 83,25 € / 1 Liter
    Inkl. 19% Steuern , inkl. Versandkosten
    Lieferzeit: sofort lieferbar
  4. 9,99 € Ab 9,09 €
    = 83,25 € / 1 Liter
    Inkl. 19% Steuern , inkl. Versandkosten
    Lieferzeit: sofort lieferbar
  5. 9,99 € Ab 9,09 €
    = 83,25 € / 1 Liter
    Inkl. 19% Steuern , inkl. Versandkosten
    Lieferzeit: 1-2 Tage
  6. 9,99 € Ab 9,09 €
    = 83,25 € / 1 Liter
    Inkl. 19% Steuern , inkl. Versandkosten
    Lieferzeit: 1-2 Tage
  7. 18,90 € Ab 17,20 €
    = 34,36 € / 1 Liter
    Inkl. 19% Steuern , inkl. Versandkosten
    Lieferzeit: 1-2 Tage
  8. 29,90 €
    = 62,29 € / 1 Liter
    Inkl. 19% Steuern , inkl. Versandkosten
    Lieferzeit: sofort lieferbar
  9. 8,49 € Ab 7,73 €
    = 84,90 € / 1 Liter
    Inkl. 19% Steuern , inkl. Versandkosten
    Lieferzeit: 1-2 Tage
  10. 8,49 € Ab 7,73 €
    = 84,90 € / 1 Liter
    Inkl. 19% Steuern , inkl. Versandkosten
    Lieferzeit: 1-2 Tage
  11. 8,49 € Ab 7,73 €
    = 84,90 € / 1 Liter
    Inkl. 19% Steuern , inkl. Versandkosten
    Lieferzeit: 1-2 Tage
  12. 8,49 € Ab 7,73 €
    = 84,90 € / 1 Liter
    Inkl. 19% Steuern , inkl. Versandkosten
    Lieferzeit: Sofort lieferbar
  13. 5,90 € Ab 5,37 €
    = 39,33 € / 1 Liter
    Inkl. 19% Steuern , inkl. Versandkosten
    Lieferzeit: 1-2 Tage
    Nicht auf Lager
  14. 11,90 € Ab 10,83 €
    = 21,64 € / 1 Liter
    Inkl. 19% Steuern , inkl. Versandkosten
    Lieferzeit: 1-2 Tage
    Nicht auf Lager
pro Seite

Gönnen Sie Ihrer Haut schon beim Schwitzen eine Extraportion Pflege – Saunahonige eignen sich optimal für die Anwendung in der Sauna und schenken Ihrer Haut neue Frische. In unserem Sortiment bieten wir Ihnen hochwertige Saunahonige, mit denen Sie den Saunagang noch mehr genießen können.

Wie wird Saunahonig hergestellt?

Saunahonig wird durch das Mischen von Honig mit ätherischen Ölen oder Kräutern hergestellt. Die Mischung wird dann auf den Körper aufgetragen, während man in der Sauna sitzt. Der Honig wirkt als natürlicher Feuchtigkeitsspender und besitzt antimikrobielle Eigenschaften, während die ätherischen Öle oder Kräuter einen angenehmen Duft und zusätzliche gesundheitliche Vorteile bieten können. Es ist wichtig sicherzustellen, dass der verwendete Honig von hoher Qualität ist und frei von Zusatzstoffen oder Verunreinigungen ist. Ein besonderes Produkt von Vitalis ist die Saunahonigcreme.

 

Welche Vorteile hat Saunahonig?

Saunahonig hat mehrere Vorteile:

  1. Er wirkt besonders pflegend auf die Haut und versorgt sie mit Feuchtigkeit, da er natürliche Inhaltsstoffe wie Enzyme, Mineralstoffe und Vitamine enthält.
  2. Saunahonig kann helfen, den Körper von Giftstoffen zu befreien, indem er die Durchblutung fördert und den Stoffwechsel anregt.
  3. Durch das Einreiben von Saunahonig wird die Haut sanft gepeelt, wodurch abgestorbene Hautzellen entfernt werden.
  4. Der Duft von Saunahonig wirkt beruhigend auf den Geist und kann helfen, Stress abzubauen.
  5. Saunahonig kann auch bei Erkältungen und Atemwegsbeschwerden helfen, da er entzündungshemmende und schleimlösende Eigenschaften hat.

 

Saunahonig hat mehrere Vorteile, wenn er während eines Saunabesuchs angewendet wird:

  1. Er versorgt die Haut mit Feuchtigkeit und wirkt pflegend.Durch die Hitze der Sauna öffnen sich die Poren, wodurch der hautberuhigende, reizlindernde Honig besser in die Haut eindringen kann.
  2. Saunahonig enthält natürliche antibakterielle und entzündungshemmende Eigenschaften, die dazu beitragen können, Hautunreinheiten zu reduzieren und die Haut zu beruhigen.
  3. Der Duft von Saunahonig kann entspannend und beruhigend wirken und somit den Saunabesuch noch angenehmer machen.
  4. Saunahonig kann auch dazu beitragen, den Kreislauf anzuregen und das Immunsystem zu stärken.

Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass Saunahonig nicht für alle Hauttypen geeignet ist und dass Personen mit allergischen Reaktionen auf Bienenprodukte vorsichtig sein sollten. Es wird empfohlen, vor der Anwendung von Saunahonig einen Allergietest durchzuführen und bei Bedenken einen Arzt zu konsultieren.

 

Welche Nährstoffe enthält Saunahonig?

Saunahonig enthält in der Regel keine nennenswerten Nährstoffe, da er hauptsächlich aus Zucker besteht. Allerdings gibt es spezielle Saunahonig-Sorten, die mit Kräutern oder ätherischen Ölen angereichert sind, um beim Saunieren eine aromatische und wohltuende Wirkung auf die Haut und die Atemwege zu erzielen. Diese können je nach Sorte und Zusammensetzung bestimmte Wirkstoffe enthalten, die der Hautpflege und Entspannung dienen, wie zum Beispiel ätherische Öle wie Lavendel, Eukalyptus oder Zitrone.

 

Wie sehen die Anwendungsgebiete von Saunahonig aus?

Saunahonig kann in verschiedenen Anwendungsgebieten eingesetzt werden, um die Sauna-Erfahrung zu verbessern. Hier sind einige Beispiele:

  1. Hautpflege: Saunahonig kann helfen, die Haut zu reinigen und zu pflegen. Er enthält viele Nährstoffe, die die Haut mit Feuchtigkeit versorgen und sie geschmeidig machen.
  2. Entspannung: Durch den süßen Duft von Saunahonig kann man sich in der Sauna besser entspannen und abschalten.
  3. Atemwege: Saunahonig kann bei Erkältungen und Husten helfen, da er die Atemwege befeuchtet und beruhigt.
  4. Durchblutung: Saunahonig kann die Durchblutung fördern und somit Verspannungen und Schmerzen im Körper lindern.
  5. Immunsystem: Die Inhaltsstoffe von Saunahonig können das Immunsystem stärken und somit vor Infektionen schützen.

Insgesamt kann Saunahonig zu einem angenehmen Sauna-Erlebnis beitragen und gleichzeitig die Gesundheit fördern.

 

Wie wird Saunahonig angewendet?

Saunahonig wird normalerweise während eines Saunaganges angewendet – zum Beispiel in der finnischen Sauna oder in der Banja-Sauna. Hierbei wird der Honig dünn auf die Haut aufgetragen, am besten auf die feuchte Haut, da er sich so besser verteilen lässt. Anschließend wird der Honig sanft in die Haut einmassiert. Während des Saunaganges wird der Honig durch die Hitze der Sauna flüssiger und dringt so tiefer in die Haut ein. Nach dem Saunagang sollte der Honig gründlich abgewaschen mit Wasser werden. Saunahonig kann auch mit anderen Produkten wie etwanaturbelassenem Salz (Meersalz) oder ätherischen Ölen gemischt werden, um zusätzliche Vorteile für die Haut zu erzielen.

 

Saunahonig Rezepte

Hier sind einige Saunahonig-Rezepte:

  1. Lavendel Saunahonig: Mischen Sie 1 Tasse Honig mit 2 Tropfen Lavendelöl. Verwenden Sie diesen Honig während Ihrer Sauna-Session.
  2. Zitronen-Ingwer Saunahonig: Mischen Sie 1 Tasse Honig mit dem Saft von 1 Zitrone und 1 Esslöffel frischem Ingwer. Verwenden Sie diesen Honig während Ihrer Sauna-Session.
  3. Eukalyptus Saunahonig: Mischen Sie 1 Tasse Honig mit 2 Tropfen Eukalyptusöl. Verwenden Sie diesen Honig während Ihrer Sauna-Session.

 

Sauna Honig für ein gepflegtes Hautgefühl

Das Verwenden eines Saunahonigs sorgt für eine weiche und gepflegte Haut und macht den Saunagang zu einem perfekten Wellnesserlebnis. Er besteht aus herkömmlichem Honig, der mit weiteren Inhaltsstoffen versetzt wird und zum Beispiel in Form einer Creme erhältlich ist. Durch die Wärme der Sauna verflüssigt sich der Honig und verliert seine Klebrigkeit, weshalb er sich gut auftragen und verteilen lässt. Nach dem Saunagang wird der Saunahonig wieder abgewaschen und hinterlässt ein geschmeidiges Hautgefühl.

 

Wodurch unterscheidet sich Sauna Honig von herkömmlichem Honig?

Gewöhnlicher Honig vom Imker ist naturbelassen und wird nicht mit weiteren Zutaten vermischt. Ein Saunahonig wird hingegen mit weiteren, meist natürlichen Stoffen wie zum Beispiel ätherischen Ölen kombiniert. Diese verleihen dem Saunahonig oft eine wohlriechende Duftnote und bereichern ihn um ihre eigenen spezifischen Wirkungen. Manchmal enthält ein Honig für die Sauna auch Zusätze wie gemahlene Aprikosenkerne, um einen sanften Peeling-Effekt zu erzielen. Im Gegensatz zu naturbelassenem Honig ist der Saunahonig daher nicht zum Verzehr geeignet. Während herkömmlicher Honig in Gläsern verkauft wird, ist Saunahonig praktischerweise häufig in Tuben oder Flaschen erhältlich, die eine leichte Entnahme ermöglichen.

 

Honig in der Hautpflege

Honig werden viele gute Eigenschaften nachgesagt. Seine Inhaltsstoffe pflegen die Haut und wirken entzündungshemmend, weshalb er auch bei der Wundbehandlung eingesetzt wird. Gerade trockene und strapazierte Haut kann von einer Honiganwendung profitieren. Honig ist ein natürlicher Feuchtigkeitsspender und verleiht der Haut Elastizität und Geschmeidigkeit.

 

So wenden Sie den Sauna Honig richtig an

Saunahonig – ob mit oder ohne Peelingwirkung – wird gewöhnlich beim letzten Saunagang zur Pflege des Körpers verwendet. Damit sich die Wirkung optimal entfalten kann, sollte die Haut bereits erwärmt sein. Der Saunahonig wird mithilfe der Hände über den gesamten Körper verteilt; es empfiehlt sich aber den Stirnbereich und die Augenpartie auszusparen, damit das Produkt beim Schmelzen nicht in die Augen gerät. Durch den Kontakt mit der warmen und feuchten Haut lässt sich der nun nicht mehr klebende Saunahonig gut einmassieren.

Nach dem Saunagang sollte man gründlich duschen – vor allem wenn der verwendete Saunahonig über einen Peeling-Effekt verfügt. Verwenden Sie keine reinigenden Produkte wie Duschgel oder Seife, um den pflegenden Effekt des Saunahonigs zu bewahren. Auch ein späteres Einreiben mit einer Creme oder einer Bodylotion ist nach einer Honiganwendung nicht von Nöten.

 

So vermeiden Sie Flecken in der Sauna

Während der Anwendung von Saunahonig schmilzt das Produkt auf der Haut und kann auf die Bänke der Sauna tropfen. Um unschöne Flecken zu vermeiden, sollten Sie die Holzbänke deshalb immer mit (dunklen) Handtüchern schützen. Achten Sie auch darauf, dass Sie eventuelle Reste unter der Dusche gut abspülen, um Flecken auf heller Kleidung zu verhindern.

 

Für wen eignet sich Sauna Honig?

Saunahonig kann im Grunde für jeden Hauttyp verwendet werden. Aufgrund seiner pflegenden Eigenschaften eignet er sich besonders gut für Menschen mit trockener Haut. Gerade Produkte, die gleichzeitig als Peeling dienen, sorgen bei trockener Haut für ein gepflegtes Erscheinungsbild. Bei Erkrankungen der Haut oder bestehenden Allergien sollten Sie vor der Anwendung allerdings ärztlichen Rat einholen.

 

Wo werden Honiganwendungen durchgeführt?

Saunahonig kommt nicht nur in der heimischen Kabine zur Anwendung, sondern auch in öffentlichen Saunen in Form von sogenannten Honigaufgüssen. Dabei ist der Name etwas irreführend, denn der Honig wird nicht wie bei einem normalen Aufguss auf die Steine der Sauna gegeben, sondern auf die Haut aufgetragen. In Gemeinschaftssaunen wird der Saunahonig von dem Saunameister meist im Rahmen einer offiziellen Wellnessanwendung an die Anwesenden verteilt. Dies hat zum einen hygienische Gründe und zum anderen kann so besser verhindert werden, dass Flecken auf den Holzbänken der Sauna entstehen. Deshalb sollten Sie sich immer erkundigen, ob die Verwendung von Saunahonig auch außerhalb der offiziellen Termine erlaubt ist. Anwendungen mit Saunahonig werden nicht nur in einer öffentlichen Sauna, sondern auch in Spas und Wellnesshotels durchgeführt.

 

Das sollten Sie beim Kauf beachten

Da der Saunahonig direkt auf die Haut aufgetragen wird, sollte man darauf achten, dass nur hochwertige Inhaltsstoffe verwendet werden. Sowohl der Honig selbst als auch die weiteren Inhaltsstoffe der Creme sollten gesundheitsverträglich und ökologisch unbedenklich sein. So können Sie sicher sein, dass Ihre Haut nicht nur optimal gepflegt wird, sondern bei der Anwendung auch keine bedenklichen Stoffe aufnimmt.

 

Tube oder Tiegel?

Saunahonig ist verschiedenen Verpackungen erhältlich. Die gängigen Behältnisse sind Tuben, Flaschen und Tiegel. Im Prinzip ist es egal, welche Verpackung Sie wählen – hier kommt es vor allem auf den Inhalt an. Sie sollten aber bedenken, dass die Verwendung von Saunahonig aus der Tube besonders praktisch ist, da die benötigte Menge an Creme genau entnommen werden kann. Bei einem Tiegel gestaltet sich die Entnahme beispielsweise etwas schwieriger, da der Inhalt weniger gut dosiert werden kann.

 

Was kosten Sauna Honige?

Im Allgemeinen ist die Anschaffung eines speziellen Saunahonigs nicht teuer. Es empfiehlt sich aber, nicht nur auf den Preis zu schauen – schließlich sollte die Haut nur mit gesundheitlich unbedenklichen Stoffen in Berührung kommen. Beim Kauf eines Saunahonigs sollten Sie daher nicht an der Qualität sparen. Wählen Sie am besten ein hochwertiges Produkt mit natürlichen Inhaltsstoffen, dass Ihrer Haut in der Sauna die optimale Pflege bietet.

Sauna Honig im Set

Für alle, die sich mehr Abwechslung beim Saunagang wünschen, sind Saunahonige auch im praktischen Set erhältlich. So kann je nach Stimmung der passende Duft gewählt werden. Saunahonig im Set lassen sich auch optimal als Geschenk für Freunde und Familie verwenden.

Unser Service für Sie – Beratung rund um das Thema Sauna

Sie benötigen noch eine Beratung zu unseren Produkten oder haben vielleicht eine Frage zum Versand? Schreiben Sie uns eine E-Mail oder rufen Sie uns einfach an – wir beraten Sie gerne.

© 2023 Via Nordica. Alle Rechte vorbehalten.